GLOBArt Academy

"Demokratie neu erfinden"

Tagung
20. August 2009 bis 23. August 2009
Kloster Pernegg, Niederösterreich

Zum Inhalt

Ist Demokratie ein Garant für Sicherheit, Wohlstand, ökosoziale Marktwirtschaft und die Einhaltung von Menschenrechten? Die Demokratie sowie neue Formen der Partizipation und des Engagements sind Thema der 12. GLOBArt Academy von 20. bis 23. August 2009 im Kloster Pernegg in Niederösterreich. Der Titel der Veranstaltung: "Demokratie neu erfinden"


GLOBArt ist eine lebendige Allianz zwischen Kultur, Wissenschaft, Wirtschaft und Politik und beschäftigt sich vor allem mit Zukunftsfragen.

Der Club of Rome und das Ökosoziale Forum Europa sind Kooperationspartner der 12. GLOBArt Academy.

Das Thema Demokratie wird aus den unterschiedlichen Blickwinkeln in Vorträgen, Workshops, Kunst- und Kulturveranstaltungen sowie interdisziplinären Workshops mit spannenden Persönlichkeiten erörtert.

Fragen wie "Demokratie und freier Markt – Vernunft oder Scheinehe?", "Neue Formen der demokratischen Partizipation", "Web 2.0", "Kirche und Staat – Dialog oder Konfrontation?" , "Über den Wert der Missverständnisse" stellen sich u.a Prof. DDr. Franz Josef Radermacher, Dr. Thomas Held, Prof. Felix Ekadt, Hans Reitz, Prof. Dr. Brigitte Young, Peter Waterhouse, Prof. Claus Leggewie, Prof. Dr. Hartmut Rosa.


Prof. DDr. Franz Josef Radermacher, er ist auch Vizepräsident des Ökosozialen Forums Europa, hören Sie im Rahmen der GLOBArt Academy:

  • am 21. August 2009, 15 Uhr Podiumsgespräch zum Thema „Demokratie und freier Markt – Vernunft- oder Schein-Ehe?“
  • am 22. August 2009, 10.30 Vortrag zum Thema „Globalisierungsgestaltung als Schicksalsfrage: Folgen aus der Wirtfinanzkrise“

Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu der GLOBArt Academy zu erhalten:

Programm im Detail

Hier können Sie das Programm als pdf downloaden.

Programm (Adobe PDF Datei 686.4 KB)

Anmeldung

Detaillierte Informationen zu Anmeldung und Preisen erhalten Sie bei:

Ilse Kohl
3753 Pernegg, Kloster Pernegg 1
Tel.: +43-676-841090 u. +43-1-5346287
E-Mail: pernegg@globart.at
www.globart.at

  Print